logoDittmer Umwelttechnik

Erfahrung seit 1991  

Heizung

Bei der Trocknung kann zur Unterstützung der Belüftung mit Außenluft eine Heizung eingesetzt werden. Durch die Temperaturerhöhung der Luft wird das Aufnahmevermögen für Feuchtigkeit gesteigert. Als Heizung können Gasheizer - wahlweise mit Propan oder Erdgas - oder Wärmetauscher für Wärme aus Biogas oder Pelletheizungen eingesetzt werden. Die Heizung ist stufenlos regelbar, so dass nur die benötigte Wärme eingesetzt wird. Zu hohe Temperaturen können das Produkt schädigen.

Für eine gute Wirkung der Heizung sollten die Heizer oder Wärmetauscher in der Druckwand aufgestellt oder gehängt werden. Bei Einsatz von Gasheizern setzen wir eine Sicherheitseinrichtung für den Brandschutz ein. Diese stoppt bei zu hohen Temperaturen den Betrieb der Heizer und trennt die Gaszufuhr. Die Sicherheitseinrichtung schaltet zwangsweise die Gaszufuhr ab, so dass auch bei Handbedienung keine Gefahr entstehen kann.

Propan-Gasheizer Propan - Gasheizer
Wärmetauscher für Wärme aus Biogas Wärmetauscher für Wärme aus Biogas
Brandschutz- und Regelventil Brandschutz- und Regelventil für Propan